Wir glauben, dass Sie in Europa sind

Aktualisieren Sie Ihren Versandort?

Das könnte dich auch interessieren

0 Gegenstand
Leer Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält keine Produkte

400/ 400

Machen Sie sich keine Sorgen, wir geben in Ihrem Paket keine Preise an. Ihre Rechnung wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie beim Bezahlvorgang angegeben haben

Suche
Suche ...
Keine Produkte gefunden

Beliebte Suchanfragen:
  • Zirkus
  • Dinky Dinkums
  • Dinkum Puppen
  • Gemütliches Dinkums
  • Pilz-Luggy
  • Original Luggy
  • Kinderwagen
  • Wunderwagen
  • Dinkum Puppen
  • Chari
  • piki
  • Baskets
  • Holdie
  • Puppe
  • Playpa
  • Verschlafene Dinkums
Styling für kleine Räume | Whitney Leigh Morris

Styling für kleine Räume | Whitney Leigh Morris

Whitney Leigh Morris ist eine Small Space Lifestyle-Beraterin, Bloggerin und Autorin mit Sitz in Venice, Kalifornien. Morris ist fest davon überzeugt, dass man nicht „groß leben“ muss, um schön zu leben. Sie nutzt ihren Blog und ihren Instagram-Account, um Tipps und Ideen zu teilen, die darauf abzielen, Einzelpersonen, Paaren und Familien dabei zu helfen, in kompakten Unterkünften bequem, zufrieden und nachhaltiger zu leben. Da die Bevölkerung wächst und sich die Welt mitten in einer Klimakrise befindet, möchte Whitney anderen dabei helfen, das Leben in – und mit – einem kleineren Fußabdruck anzunehmen und zu genießen. 


 

Tipp 1: Nutzen Sie Ihre lokale Bibliothek

Sparen Sie Geld, sparen Sie Platz und reduzieren Sie Ihren ökologischen Fußabdruck, indem Sie Bücher aus Ihrer örtlichen Bibliothek ausleihen – insbesondere, wenn Sie Kinder haben. Wir verfügen zwar zu Hause über einen ständigen Bestand an Büchern, die am häufigsten genutzten und effizientesten Bestände sind jedoch diejenigen, die wir in den Stadt- und Kreisbibliotheken ausleihen. Wir bewahren die ausgeliehenen Bücher unseres Sohnes im Strolley auf, da er ihn so einfach und sicher im Haus herumrollen kann und alles gut organisiert und leicht zugänglich bleibt. 

 

Tipp 2: BYO...Alles

Wir alle wissen, dass Einwegkunststoffe für enorme Schäden für den Planeten und seine Bewohner verantwortlich sind. Bringen Sie nach Möglichkeit Ihre eigenen wiederverwendbaren Lebensmittelbeutel, Großbehälter, wiederverwendbaren To-go-Boxen, Utensilien, Bettwäsche, Kaffee- und Wassergefäße sowie nachfüllbare Gläser für Reinigungs- und Körperprodukte mit. Es muss nicht so umständlich sein, wie es sich anhört, wenn Sie erst einmal ein System gefunden haben, das für Sie funktioniert. Und da sich diese Gegenstände ständig in unterschiedlichen Nutzungsphasen befinden, lassen sie sich leichter in Ihrem Tiny Home verstauen, als Sie vielleicht denken. Wir tragen unsere täglich bei uns und nutzen unsere Luggys, um sie zu und von unseren örtlichen Bauernmärkten und Lebensmittelgeschäften zu transportieren.

 

 
Tipp 3: Mit Stil organisieren

Sie können Spielzeug, Spiele, Zubehör, Ausrüstung und mehr auf kleinem Raum stilvoll organisieren, indem Sie auf die sperrigen Aufbewahrungsbehälter aus Kunststoff verzichten und sich stattdessen für schöne, vielseitige Körbe aus natürlichen Materialien entscheiden. Anstatt alles zusammen aufzubewahren, ordnen Sie die Behälter im ganzen Haus an. Verwenden Sie einfache Hardware wie Garderobenständer, S-Haken und Wandhaken, um ausgewählte Körbe zu montieren und aufzuhängen. Dadurch wird wertvoller Bodenraum frei und gleichzeitig wird das Aussehen, die Atmosphäre und die Funktion Ihres Zuhauses bereichert. 

 

  
Tipp 4: Holen Sie sich etwas frische Luft

Wenn möglich, verzichten Sie auf das Auto. Dieser Planet braucht eindeutig eine drastische Reduzierung der verkehrsbedingten Emissionen durch uns alle. Außerdem ist Radfahren besser für den Körper und draußen zu sein ist gut für die Seele. Wenn Ihre Stadt gemeinsame Fahrräder/Leihfahrräder anbietet, nutzen Sie diese. Wenn nicht, gibt es auf Websites wie Etsy zahlreiche handgefertigte kleine Aufbewahrungslösungen für Fahrräder. Unsere Familie teilt sich ein Auto, aber wir fahren viel häufiger mit unserer lustigen kleinen Fahrradflotte als mit dem Auto. Ich habe einen Multitasking-Mamachari, in dem ich mein Telefon und meine Schlüssel festhalte, während ich mit dem Fahrrad unterwegs bin, und mein Sohn hat einen süßen kleinen Mini-Chari auf seinem Dreirad. 

Tipp 5: Mit Grün dekorieren

Das Hinzufügen einer vielfältigen Auswahl an luftreinigenden Pflanzen zu Ihrem Zuhause ist nicht nur eine wunderbare Möglichkeit, Ihren Raum optisch auffällig und einzigartig zu machen, sondern auch eine kreative Möglichkeit, zu vermeiden, dass Ihr Zuhause mit massenhaft hergestellten Dekorationsgegenständen gefüllt wird. Je weniger Herstellung erforderlich ist, um Ihr Zuhause und die darin enthaltenen Gegenstände zu errichten, desto weniger Schaden richten Sie der Erde an. Wählen Sie Pflanzen, die zu Ihrer Stimmung und Ihrem Standort passen, und achten Sie darauf, Sorten auszuwählen, die für Ihre Familie und Haustiere sicher sind. (Unser Sohn liebt es, unsere Zimmerpflanzen am Spülbecken zu gießen, während er auf seinem Storie-Hocker steht!) 

 

 

Blog tinycanalcottage.com 
Instagram @whitneyleighmorris
Buchen Kleiner Raumstil

 

 

  

  


0 Kommentare

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

< Vorherige Geschichte Nächste Geschichte >

zahlen mit afterpay clearpay zahlen mit afterpay clearpay
mit zippay bezahlen mit zippay bezahlen
Drehe das Rad