Wir glauben, dass Sie in Europa sind

Aktualisieren Sie Ihren Versandort?

Das könnte dich auch interessieren

0 Gegenstand
Leer Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält keine Produkte

400/ 400

Machen Sie sich keine Sorgen, wir geben in Ihrem Paket keine Preise an. Ihre Rechnung wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie beim Bezahlvorgang angegeben haben

Suche
Suche ...
Keine Produkte gefunden

Beliebte Suchanfragen:
  • Zirkus
  • Dinky Dinkums
  • Dinkum Puppen
  • Gemütliches Dinkums
  • Pilz-Luggy
  • Original Luggy
  • Kinderwagen
  • Wunderwagen
  • Dinkum Puppen
  • Chari
  • piki
  • Baskets
  • Holdie
  • Puppe
  • Playpa
  • Verschlafene Dinkums
WARES es gemacht? | #whomademyclothes

WARES es gemacht? | #whomademyclothes

Bei allem, was wir bei Olli Ella tun, haben wir den Planeten und die Menschen im Blick. Als wir mit der Entwicklung von WARES begannen, stand für uns die Frage im Vordergrund, wie wir diese Kollektion auf eine Art und Weise gestalten können, die der Umwelt und den Menschen, die sie herstellen, gerecht wird. 


 

Unser Konzept
Das Konzept hinter der Kollektion bestand darin, zeitlose Stücke zu schaffen, die nicht von Trends bestimmt werden und in einer ethisch zertifizierten Fabrik hergestellt werden, in der ausschließlich organische Materialien verwendet werden. Wir wollten etwas schaffen, das niemals aus der Mode kommt und viele Jahre lang Bestand hat. Das Endergebnis; das weichste, bequemste, unkomplizierteste und vielseitigste Basic-Teil, das leicht zu pflegen und zu pflegen ist auf eine Weise hergestellt, mit der wir nicht nur zufrieden, sondern auch unglaublich stolz sind. In dieser Woche der Fashion Revolution wollten wir Ihnen die Gesichter hinter WARES vorstellen, die den Kern der Kollektion bilden; die Frauen aus unserer Fabrik in Indien, die Ihre WAREN hergestellt haben.

 

UNSER WERK
Die Frauen hinter unserer WARES-Kollektion arbeiten in unserer einzigen ethisch zertifizierten Fabrik in Chennai am Golf von Bengalen in Ostindien. Die meisten Frauen sind zwischen 22 und 35 Jahre alt. Es war uns so wichtig, nur mit einer Fabrik zusammenzuarbeiten, die globale ethische Standards einhält. Aus diesem Grund ist die von uns ausgewählte Fabrik SA 8000-zertifiziert, was bedeutet, dass der Mindestlohn für Indien zwingend eingehalten wird.

 


Unser Engagement für eine positive 

Dies ist Olli Ellas erster Schritt in die wilde Welt der globalen Modebranche. So wie es aussieht, sind wir stolz auf die Anstrengungen, die wir als Neulinge im Geschäft mit nachhaltiger Kleidung unternommen haben, aber wir verstehen, dass auch wir noch einen langen Weg vor uns haben. Unser Versprechen an unsere Kunden, den Planeten und vor allem an die Menschen, die unsere Kleidungsstücke herstellen, besteht darin, unseren Weg zur Nachhaltigkeit unermüdlich fortzusetzen. Wir sind bestrebt, unsere Tier-XNUMX-Lieferkette abzubilden und werden bestrebt sein, jede Phase des Designs, der Entwicklung und der Produktion bewusst anzugehen, um so unser Wissen über nachhaltige Praktiken zu erweitern und dabei hoffentlich etwas Positives für die Welt beizutragen.

 

 

0 Kommentare

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

< Vorherige Geschichte Nächste Geschichte >

zahlen mit afterpay clearpay zahlen mit afterpay clearpay
mit zippay bezahlen mit zippay bezahlen
Drehe das Rad